Chritmas 10

Ferienfreizeit im Geschichtspark

DSC 0017Absolute Erfolgsstorys sind die Ferienfreizeit und die Ferienakademie des Learning Campus. Über 600 Teilnehmer von 5 bis 15 Jahre aus einem Gebiet von Parkstein über Kemnath bis Waldershof sind in diesem Jahr bei den Ferienaktionen dabei. Mit dem Programm „Ritter aus Leidenschaft" war ein Teil der Kinder nun auch im Geschichtspark Bärnau-Tachov.

 

Weiterlesen: Ferienfreizeit im Geschichtspark

Mittelalterliche Schaubaustelle vom 15.08 bis 18.08.

DSC 0035Am kommenden Wochenende organisiert der Geschichtspark Bärnau-Tachov zum wiederholten Male eine mittelalterliche Schaubaustelle auf seinem Gelände. Von Donnerstag bis Sonntag können Besucher hautnah mittelalterliche Handwerker bei der Arbeit erleben. Über 50 Darsteller aus ganz Deutschland sowie aus der Schweiz führen in historischer Kleidung die Handhabung authentischer Werkzeuge und die mittelalterliche Bauweise vor. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal das Decken des Daches am Herrenhaus zur Motte und der Flechthausbau. Neben diesen Hauptaktionen werden jedoch auch Lehmbauarbeiten, der mittelalterliche Ackerbau und der restliche Dorfalltag lebensecht dargestellt. Zu diesem bunten Programm voller Mittelalterstimmung lädt der Geschichtspark Bärnau-Tachov mit allen Darstellern herzlich ein.

Slawentage am 13. und 14. Juli 2013

130407 SlawentageDie Slawen sind eine faszinierende Volksgruppe. Im Frühmittelalter erstreckte sich ihr Siedlungsgebiet auch in unsere Region - nach strengen archäologischen Rekonstruktionen ist deshalb ein frühmittelalterliches Slawendorf im Geschichtspark zu sehen. Erkunden Sie die Bräuche, Sitten und Kulte der Slawen und nehmen Sie ihr Alltagsleben in den Blick.

 

An den Slawentagen wird dieses von einem großen Slawenmarkt belebt sein. Erleben sie, wie alte Handwerke authentisch ausgeübt werden. Ob Glasperlenherstellung, Geweihschnitzereien oder Leder nähen, ob Nadelbinden, Stoffe färben oder Holzschnitzen. All das wird zu sehen sein. Natürlich wird auch das historische Bauhandwerk gezeigt und Holzschnitzereien vorgeführt. Damit die Handwerker versorgt werden wird auch im Lehmbackofen Brot gebacken.

 

Außerhalb des Museums wird der Trainingsplatz für kleine Ritter eingeweiht und Slawenspiele für die Kleinen sorgen für einen kurzweiligen Tag im Geschichtspark. Für Speis und Trank ist selbstverständlich bestens gesorgt. Die Slawentage finden am 13. und 14.07.2013 jeweils von 10 bis 18 Uhr im Geschichtspark Bärnau statt.

47 Darsteller bei Mittelalterbauwochenende (29.-30. Juni) angekündigt

2013-06-27 15.49.28Hämmerklänge, Sägegeräusche und das Schlagen der Axt: Wenn man diese Geräusche in Bärnau hört, ist wieder mittelalterliches Schaubauwochenende im Geschichtspark Bärnau-Tachov. Über 47 Darsteller haben sich angekündigt und wollen dieses Wochenende (29.-30. Juni) wieder einiges im archäologischen Freilandmuseum schaffen.

Ob Herberge, Kirche oder hochmittelalterliche Stadthäuser: Im Geschichtspark geht die Arbeit nicht aus und entsprechend freuen sich wieder alle auf das mittelalterliche Bauwochenende. Es wird ein weiteres hochmittelalterliches Stadthaus errichtet und ein bei einem Weiteren mit der Dacheindeckung begonnen. In der Herberge wird ein Steinboden in Lehm gelegt und die Türen gebaut. Die mittelalterliche Holzstabkirche erhält eine Treppe zum Altarraum und im Frühmittelalter wird ebenso authentisch an einem Haus gebaut.

Weiterlesen: 47 Darsteller bei Mittelalterbauwochenende (29.-30. Juni) angekündigt

Wissenschaftlicher Beirat stellt Geschichtspark gutes Zeugnis aus

130418 Wissenschaftlicher BeiratZweimal im Jahr muss sich der Geschichtspark der Kontrolle und Prüfung des Wissenschaftlichen Beirats unterziehen. Nach der Winterpause war es wieder soweit und das Projektleiterteam stellte den Vertretern der Universitäten und Fachstellen die geleisteten Tätigkeiten und die Planungen für das Jahr 2013 vor.

Weiterlesen: Wissenschaftlicher Beirat stellt Geschichtspark gutes Zeugnis aus

Regionalmarketing Oberpfalz im Geschichtspark

130317 Besuch RegionalmarketingDas Regionalmarketing Oberpfalz arbeitet beständig daran mit innovativen Zukunftsvisionen die Oberpfalz voranzubringen. Dass man dazu auch einmal in die Vergangenheit gehen muss durften die Mitglieder bei Ihrer Besichtigung des Geschichtspark Bärnau-Tachvo erleben.

Weiterlesen: Regionalmarketing Oberpfalz im Geschichtspark

Regierungspräsidentin Brigitta Brunner im Geschichtspark

130410 Besuch Regierungspräsidentin3Die Regierung der Oberpfalz ist für die EU-Großprojekte als Bewilligungs- und Auszahlungsbehörde zuständig. Dementsprechend fällt auch der von der Europäischen Union geförderte Geschichtspark Bärnau-Tachov in diesen Bereich. Deswegen kam Frau Regierungspräsidentin Brigtta Brunner gerne nach Bärnau, um sich vor Ort zu informieren.

 

Weiterlesen: Regierungspräsidentin Brigitta Brunner im Geschichtspark

Geschichtspark präsentiert sich auf Landesgartenschau

130411 Pressekonferenz LandesgartenschauWie lebten die Menschen im Mittelalter? Welche Pflanzen nutzten sie für ihre Speisen, zum Färben von Stoffen oder bei Krankheiten? Der Geschichtspark Bärnau-Tachov bringt Licht in das von vielen als dunkel empfundene Zeitalter – und präsentiert auf der Gartenschau eine Hausrekonstruktion und einen Hausgarten aus dem 12. Jahrhundert.

 

Weiterlesen: Geschichtspark präsentiert sich auf Landesgartenschau

Landrat Wolfgang Lippert besucht Geschichtspark

130403 Besuch Landrat LippertAuch vom windigen, kalten Wetter ließ sich der Landrat Wolfgang Lippert nicht von seinem Besuch im Geschichtspark abhalten. Zum Beginn der Saison informierte er sich über die neuesten Aktivitäten und Vorhaben in dem archäologischen Freilandmuseum.

 

Weiterlesen: Landrat Wolfgang Lippert besucht Geschichtspark

MdL Tobias Reiß besucht Geschichtspark

130322 Treffen mit Tobias ReißLandtagsabgeordneter Tobias Reiß zeigte sich begeistert von den geplanten Jahresaktivitäten des Geschichtspark Bärnau-Tachov. Zu Saisonbeginn informierte er sich direkt beim Projektbüro und ließ sich alle Neuerungen zeigen. Besonders beeindruckten ihn dabei die neuen Audioguides, die erstmals an die Besucher ausgegeben werden.

 

Weiterlesen: MdL Tobias Reiß besucht Geschichtspark

Saisonstart am 16. März 2013

130311 PressekonferenzNach der Winterpause startet der Geschichtspark Bärnau-Tachov am Samstag, den 16. März in seine zweite Vollsaison. Dabei kann er mit vielen Neuerungen und zahlreichen Events aufwarten. Neueste Attraktion sind Audioguides, mit denen nun auch Einzelbesuchern eine interessante und informative Führung durch das authentische Mittelaltermuseum erleben können. Über die Neuigkeiten informierte das Geschichtsparkteam in einer Pressekonferenz.

Weiterlesen: Saisonstart am 16. März 2013

Infoveranstaltung Museumsführerausbildung

120426 Abschluss Museumsführerausbildung 2Wer will das nicht: frei und entspannt vor Gruppen sprechen und Zuhörer begeistern. Wer zudem historisch interessiert ist, für den ist die Kursausbildung zum Museumsführer im Geschichtspark Bärnau-Tachov das Richtige. Für Erwachsene aller Altersklassen und verantwortungsbewusste Schülerinnen oder Schüler kann der Kurs den Einstieg in die abwechslungsreiche Tätigkeit der Museumsführer im Geschichtspark bedeuten. An zwei von sieben Abenden lernen die Teilnehmer, welchen Erfolg sie mit dem bewussten Einsatz ihrer Sprache, Stimme, Gestik, Mimik und Kleidung erzielen können. Dazu wird mit Thomas Völkl aus Kemnath ein erfahrener Rhetorik-Trainer zur Verfügung stehen.

 

Weiterlesen: Infoveranstaltung Museumsführerausbildung

Verein stimmt sich mit JHV auf Saisonbeginn ein

130205 Vortrag LosertGut gerüstet sieht sich der Verein Via Carolina e.V. für die kommende Saison im Geschichtspark Bärnau-Tachov. Bei der außerordentlichen Jahreshauptversammlung im Museumslokal Brot&Zeit wurden die Weichen dafür gestellt. Ein wichtiger Beschluss: die Mitglieder sollen ab jetzt freien Eintritt ins Museum haben. Außerdem stimmten sich die Mitglieder mit einem Vortrag von Dr. Hans Losert zu den Slawen in Ostbayern inhaltlich auf die Saison ein.

 

Weiterlesen: Verein stimmt sich mit JHV auf Saisonbeginn ein

Winterfest am 20.01.2013 im Geschichtspark

120121 Winterfest-MottenbesatzungZwar hat der Geschichtspark in Bärnau eigentlich über den Winter geschlossen, doch einmal gibt es eine Ausnahme. Beim Winterfest am 20. Januar 2013 öffnet der Geschichtspark von 10 bis 18 Uhr seine Tore, um den Besuchern das mittelalterliche Alltagsleben im Winter näher zu bringen.Kurze Tage, lange Nächte, Kälte und Erstarrung in der Natur: Der Winter. Gerade im Mittalter musste sich die Bevölkerung sehr gut auf die kalte Jahreszeit vorbereiten, um genügend Feuerholz und Nahrung zu haben. Beim Winterfest können die Besucher im Geschichtspark erleben, wie sich das Leben im Mittelalter zeigte.

 

Weiterlesen: Winterfest am 20.01.2013 im Geschichtspark

Frühlingswanderung auf der Goldenen Straße

Unser tschechischer Partnerverein Terra Tachovia lädt alle Interessierten am Sonntag, 29. April herzlich zu einer gemeinsamen Wanderung auf der Goldenen Straße von Bärnau nach Tachov ein. Unter Führung von Roman Soukup, der sich als Vorsitzender von Terra Tachovia seit Jahren mit dem Verlauf dieses bedeutenden mittelalterlichen Handelswegs beschäftigt, folgen die Teilnehmer querfeldein und durch Wald und Flur der Originaltrasse.

Weiterlesen: Frühlingswanderung auf der Goldenen Straße 

Geschichtspark erhält Bürgerkulturpreis des Bayerischen Landtags

121206 Verleihung BürgerkulturpreisZum 13. Mal hat der Bayerische Landtag den Bürgerkulturpreis verliehen. Unter den drei ersten Preisträgern war auch der Trägerverein Via Carolina e.V. des Geschichtspark Bärnau-Tachov. Zur Preisverleihung fuhren die Aktiven extra mit einem ganzen Bus nach München. Der Wettbewerb um den Bürgerkulturpreis 2012 stand unter dem Jahresthema „Weltoffenes Bayern – Bürgerschaftliche Initiativen über Grenzen hinweg.“

Weiterlesen: Geschichtspark erhält Bürgerkulturpreis des Bayerischen Landtags

Vorpremiere der BR-Dokumentation am 27.12.

indexMehrere Wochen lang begleitete uns ein BR-Filmteam, um eine dreiviertel stündige Dokumentation über den Geschichtspark zu drehen. Am 01.01.2013 um 18:00 Uhr wird diese nun ausgestrahlt. Für Mitglieder, Freunde des Geschichtsparks und Medienvertreter besteht nun die Möglichkeit, bereits am 27.12.2012 um 20:00 Uhr im Museumslokal Brot&Zeit an der Vorpremiere des Films teilzunehmen. Die Redakteure kommen dazu extra aus München und werden ihre Eindrücke bei den Dreharbeiten vorstellen. Über eine Anmeldung zur Vorpremiere unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! würden wir uns freuen. Mehr Infos zum Film finden Sie hier.

Weihnachtserlebnisführung im Geschichtspark

Weihnachtsführung im Geschichtspark

Von der wihen naht zur Weihnacht

Weihnachtserlebnisführung durch den Geschichtspark Bärnau-Tachov  - in Zusammenarbeit mit dem Landestheater Oberpfalz. Die Advents- und Weihnachtszeit verbinden wir mit Adventskranz, Plätzchen, Weihnachtsbaum, Krippe uvm. Sind dies wirklich alles alte Bräuche und ist nur Santa Claus modern? Wie hat man im Mittelalter Weihnachten gefeiert und gab es vor den Christen auch schon ein Weihnachtsfest? Diese und viele Fragen werden den Besuchern bei der szenischen Weihnachtsführung näher gebracht.

Weiterlesen: Weihnachtserlebnisführung im Geschichtspark

Saisonende im Geschichtspark

Am kommenden Wochenende endet die Saison im Geschichtspark Bärnau-Tachov. Ein letztes Mal öffnet das archäologische Freilandmuseum an diesem Wochenende von 10 bis 17 Uhr die Pforten und schließt dann ab 18. November die Tore. Ab 16. März 2013 beginnt die neue Saison. Das Museumslokal Brot&Zeit hat in dieser Zeit ebenso geschlossen.

Doch muss man in dieser Zeit nicht völlig auf den Geschichtspark verzichten. So werden an den Adventssonntagen spezielle Weihnachtsführungen angeboten und auch das Brot&Zeit hat jeden Adventssonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Weiterlesen: Saisonende im Geschichtspark 

Deutsch-Tschechisches Archäologieseminar im Geschichtspark

121023 Experimentelle ArchäologieDer Geschichtspark Bärnau-Tachov ist nicht nur ein archäologisches Freilandmuseum und eine touristisches Ausflugsziel. Darüber hinaus will der wissenschaftliche Leiter Stefan Wolters nun auch im Bereich der experimentellen Archäologie die wissenschaftliche Forschung und Ausbildung vorantreiben. Dazu fand erstmals ein deutsch-tschechisches Praxisseminar der Universitäten Bamberg und Pilsen statt.

Weiterlesen: Deutsch-Tschechisches Archäologieseminar im Geschichtspark 




footertrenner2

 

  Infos und Service  
 

Öffnungszeiten
Eintrittspreise

Führungen
Gutschein
Museumsshop
Mitglied werden
Anfahrt & Kontakt

Gefördert von der EU

Gefördert von der Europäischen Union Ziel 3/INTERREG IV A

 





Videos
Imagefilme
  Shop
Online einkaufen
Urlaub
in der Region
 

Newsletter
bestellen

  Facebook
Folgen Sie uns
                 

Öfnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr